Aktuelles

Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit, unser monatliches Mandantenrundschreiben mit nützlichen Hinweisen aus den Bereichen Zivil- und Steuerrecht herunterzuladen.


Mandantenbrief September 2019

  • Termine September 2019
  • Steuerermäßigung wegen Unterbringung eines Elternteils in einem Pflegeheim
  • Kosten der Einrichtungsgegenstände bei einer doppelten Haushaltsführung voll abziehbar
  • Gewerbliche Tätigkeit durch nachhaltig ausgeübte Warenverkäufe auf der Internetplattform eBay
  • Wann liegt ein steuerlich zu berücksichtigendes Finanzplandarlehn eines GmbH-Gesellschafters vor?
  • Schätzung beruflich veranlasster Aufwendungen einer Firmenfeier
  • Zurückschneiden über die Grundstücksgrenze ragender Äste
  • Überschusserzielungsabsicht bei Vermietung einer Gewerbeimmobilie
  • Grunderwerbsteuer für ein Kaufrechtsvermächtnis
  • Anspruch auf Auskunft über die steuerliche Behandlung eines Konkurrenten
  • Umsatzsteuerliche Behandlung einer vermieteten Zahnarztpraxis
  • Überprüfung der Obergrenze des Weihnachts- und Urlaubsgelds
  • Pflegekräfte in stationären Pflegeinrichtungen sind regelmäßig sozialversicherungspflichtig
  • Beide Eltern können Kinderreisepass beanspruchen
  • Rückgabe der Mietsache ist Voraussetzung für Beginn der Verjährungsfrist
  • Unterzeichnung von Kündigungen durch den Arbeitgeber bei Massenentlassungen
Mandantenbrief komplett downloaden (PDF 70 KB)

Mandantenbrief August 2019

  • Termine August 2019
  • Sky-Bundesliga-Abo als Werbungskosten
  • Kosten einer ausgerichteten Geburtstagsfeier als Einnahme
  • Aufwendungen für ein mit Nutzungsrecht eines Dritten belastetes Grundstück als vorab entstandene Werbungskosten
  • Formwechsel einer OHG in eine GmbH
  • Korrektur fälschlicherweise gewinnerhöhend ausgebuchter Verbindlichkeit
  • Betriebsvermögen eines Einzelgewerbetreibenden für seine Beteiligung an und Forderung gegenüber einer Kapitalgesellschaft
  • Wohnungseigentümer können Vertragsstrafe für unerlaubte Vermietung nicht per Mehrheitsbeschluss einführen
  • Anspruch auf Rücknahme eines Insolvenzantrags des Finanzamts
  • Identität von Rechnungsaussteller und leistendem Unternehmer als Voraussetzung für den Vorsteuerabzug
  • Umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Abmahnungen bei Urheberrechtsverletzungen
  • Sachgrundlose Befristung - Rechtsmissbrauch
  • Auswirkungen der Übungsleiterpauschale auf die Versicherungspflicht
  • Solaranlagen und Co. müssen ins Marktstammdatenregister eingetragen werden
  • Stiefkindadoption ist auch ohne Trauschein möglich
Mandantenbrief komplett downloaden (PDF 65 KB)

Mandantenbrief Juli 2019

  • Termine Juli 2019
  • Stipendiumsleistungen mindern nur teilweise die abziehbaren Ausbildungskosten
  • Unterhaltsrente für ein im eigenen Haushalt lebendes Kind
  • Berücksichtigung von Verlusten aus einer Übungsleitertätigkeit
  • Vertraglich übernommene Gewerbesteuer als Veräußerungskosten
  • Gewinnausschüttungsanspruch aus GmbH-Beteiligung kann bei hinreichender Sicherheit auch ohne Gewinnverwendungsbeschluss zu aktivieren sein
  • Ältere Mieter dürfen nicht gekündigt werden
  • Ausländische Buchführungspflichten können deutsche steuerliche Buchführungspflicht begründen
  • Sachverständigengutachten für Grundbesitzbewertung nicht stets vorrangig
  • Einkünfteerzielungsabsicht: Prognosezeitraum bei Überprüfung mittels Überschussprognose
  • Keine ermäßigte Besteuerung bei über mehrere Jahre angesparten Jahres-Boni bei einmaliger Auszahlung
  • Tarifermäßigung für die Besteuerung von Abfindungen nur bei Auszahlung in einem Veranlagungszeitraum
  • Anforderungen an den Nachweis für innergemeinschaftliche Lieferungen
  • Erstattung zu Unrecht abgeführter Umsatzsteuer an Bauträger
  • Entgeltliche Leistungen eines Berufsverbands
  • Unbezahlter Sonderurlaub und gesetzlicher Urlaubsanspruch
  • Erhebung von Säumniszuschlägen auf nachgeforderte Sozialversicherungsbeiträge nur bei bedingtem Vorsatz
Mandantenbrief komplett downloaden (PDF 65 KB)
 

Norderkirchenweg 80
21129 Hamburg

fon +49 (0)40 74 21 80 - 0
ed.rk-ear@ofni